Thilo Sarrazin: Feindliche Übernahme

Thilo Sarrazin: Feindliche Übernahme

Das Zurückbleiben der islamischen Welt, die Integrationsdefizite der Muslime in Deutschland und Europa sowie die Unterdrückung der muslimischen Frauen sind eine Folge der kulturellen Prägung durch den Islam. Das zeigt Thilo Sarrazin in seinem neuen Bestseller.

Thilo Sarrazin ist ein deutscher Volkswirt, Autor, ehemaliger Politiker und Mitglied der SPD. Von 1975 bis 2010 war er im öffentlichen Dienst tätig und von 2000 bis 2001 in leitender Position bei der Deutschen Bahn AG.

Dienstag, 27. November 2018

Beginn: 19.00 Uhr – Einlass ab 18.00 Uhr

Ort: Remontehalle Großenhain, 01558 Großenhain, Am Marstall 3

Eintritt: 19,00 € / Abendkasse 22,00 €
Schüler, Studenten 15,00 € / Abendkasse 18,00 €

Karten: an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Moderation: Samuel Schirmbeck

Veranstaltungsinfo herunterladen

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung