Schulgebäude in Deutzen wieder öffnen!

Schulgebäude in Deutzen wieder öffnen!

Das Schuljahr hat traurig begonnen für die kurzen Beine der Grundschüler im Neukieritzscher Ortsteil Deutzen. Sie müssen nun mit dem Schulbus 6 km nach Neukieritzsch fahren. Thomas Hellriegel, der Bürgermeister, hat das Deutzener Gebäude jahrelang ignoriert und nun unter dem Vorhalt gefährlicher Mängel an der Elektrik sperren lassen. Unser Neukieritzscher Gemeinderat Michael Schwitalla, auch Mitglied des Kreistages, wird sich weiter für unser Ziel einsetzen: KURZE BEINE – KURZE WEGE. Das Schulgebäude in Deutzen muss noch vor dem 2. Schulhalbjahr wieder eröffnet werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung