Schengenabkommen und Dublinverfahren, Prüfrichtlinien und Asyl

Asyl und Migration – ist Schengen noch zeitgemäß?

Rund 30 interessierte Bürger waren der Einladung des Kreisverbandes am 16.03.2017 nach Colditz zu Lars Herrmanns Vortag „Asyl und Migration – ist Schengen noch zeitgemäß?“ gefolgt. Schengenabkommen und Dublinverfahren, Prüfrichtlinien und Asyl. Auf kurzweilige und unterhaltsame Art erläuterte Lars Herrmann, Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat zur Bundestagswahl 2017, die verschiedenen Begriffe und die aktuellen Zusammenhänge. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Vorgänge im Herbst 2015 und die Rolle der Bundeskanzlerin gelegt. Über die daraus resultierenden Folgen für unser Land konnte Herrmann auch aus eigener Erfahrung berichten (soweit es die berufliche Schweigeplicht zulässt). Herrmann ist Polizeioberkommissar der Bundespolizei am Hauptbahnhof Leipzig.

Im Anschluss an den Vortrag entwickelte sich noch eine angeregte Diskussion unter den Gästen. Dabei wurden auch die Grundsätze der AfD zum Thema „Einwanderung, Integration und Asyl“ verwiesen. Diese sind in der Kurzform des Grundsatzprogramms ab Seite 12 nachzulesen.


Diese Seite verwendet Cookies.