12. und 13. Anschlag auf das AfD-Büro in Borna!

12. und 13. Anschlag auf das AfD-Büro in Borna!

In der Silvesternacht schlugen Unbekannte zum zwölften Mal in der Grabengasse 1 Scheiben ein. In der Nacht vom 3. Januar zum 4. Januar 2020 schlugen Unbekannte zwei weitere Scheiben im Büro der AfD-Kreistagsfraktion im Landkreis Leipzig ein. Den Schaden, welchen der Landkreis Leipzig ausgleichen wird, schätzt die AfD-Kreistagsfraktion auf 8.500 Euro.

Die AfD wird sowohl in der nächsten Kreistagssitzung, als auch in der nächsten Bornaer Stadtratssitzung die Videoüberwachung des öffentlichen Raumes Floßplatz und Grabengasse fordern!

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung