Genug GEZahlt!

Genug GEZahlt!

Wir wehren uns mit der Volksinitiative "Genug GEZahlt!" gegen die einseitige Manipulation der Öffentlichkeit durch die übermächtigen Staatsmedien. Sie bestimmen die täglichen Schlagzeilen, die jedes aber auch jedes Medium zwingen, sich daran abzuarbeiten. Dieses Agenda Setting wird mit 8 Mrd. EUR Zwangsbeiträgen nur für die Öffentlich-rechtlichen durchgesetzt. Das ist eine grobe, gesetzwidrige Wettbewerbsverzerrung. Allein die Tatsache, dass einzig und allein die AfD es wagt, diese Manipulation der Meinungsbildung zu thematisieren, macht uns schon zu den "bösen" Außenseitern.

Deshalb ist unsere Volksinitiative ein zentrales Thema für unsere Partei. Jedes Mitglied, jeder Wähler der AfD ist aufgefordert, mitzumachen und sich als Multiplikator dafür einzusetzen. Konkret: Nur so können wir 40.000 Sachsen mobilisieren, die Volksinitiative zu unterzeichnen. Wenn jedes Mitglied oder Freund der Partei mindestens 10 Unterschriften in seinem persönlichen Umfeld sammeln könnte, würde das unserer Initiative zum Erfolg verhelfen.

Wie das gehen kann und was unbedingt zu beachten ist, findet man auf der Website des Vereins sachsen.genug-gezahlt.tv

Unterschriftenformular herunterladen!

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung