Januar 2018

Nein zu neuen Zwangsabgaben zu Lasten der Grundstückseigentümer!

Nein zu neuen Zwangsabgaben zu Lasten der Grundstückseigentümer!

In Sachsen hatten sich CDU und SPD im Koalitionsvertrag 2014 darauf festgelegt, die Gründung von Wasser- und Bodenverbänden zur Unterhaltung der Gewässer 2. Ordnung auf kommunaler Ebene zu fördern. Von den Eigentümern der anliegenden Grundstücke kann nun laut dem Sächsischen Wassergesetz durch Gemeinden und Gewässerunterhaltungsverbände eine Abgabe erhoben werden. Der Zweckverband Parthenaue und die Stadt Leipzig haben dazu bereits …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung